Der Baum des Lebens

By Philip Syse, tech support at Punkt.

Ort:
Lugano, Schweiz

Bio:
Ich bin in Norwegen geboren. Habe Französisch, Politikwissenschaft und Literaturwissenschaft in Großbritannien, Frankreich und Norwegen studiert. Begeisterter Konzertbesucher und Fotograf, Interesse für Subkultur, Technik und Kunst. Derzeit in Lugano, dort arbeite ich für Punkt. im technischen Support.

Beschreibung:
Vor dem Lockdown war ich selten zu Hause, daher habe ich den riesigen Baum vor meinem Fenster kaum bemerkt. Jetzt beobachte ich in meinen Kaffeepausen das Leben, das sich in ihm und um ihn herum abspielt. Ich erkenne die beiden alten Damen, die sich dort um 13 Uhr treffen, den Mann, der um 8.30 Uhr und dann wieder um 14 Uhr mit seinen fünf kleinen Hunden Gassi geht, die Kinder, die um 15 Uhr herauskommen, um sich zu bewegen und herumzubrüllen. Um 18 Uhr versammelt sich dort eine Gruppe älterer Männer in einem Meter Abstand zum Plausch. Am besten gefallen mir die Vögel. Ich höre keine Musik mehr – ihre Lieder verbinden mich mit der Welt.

Links:
Instagram: @philip.syse
Twitter: @philipsyse


Zurück zur Videos

Abonnieren Sie die Punkt. Post