MP02 software release: SW version 1.6

  •  
  •  
  •  

MP02 Software-Veröffentlichung: SW Version 1.6

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass das dritte Update (v1.6) der MP02-Firmware nun zur Installierung verfügbar ist. Die Nummern der betreffenden Firmware v1.6 befinden sich auf dem Mobilteil und lauten EU.01.06.0069 für Version 1 (EU, GB, JP und AU) und US.01.06.0069 für Version 2 (USA/CAN).

Für die Version 1.6 muss das MP02 bereits auf Version 1.5 aktualisiert worden sein (EU.01.05.0065 für Version 1 und US.01.05.0065 für Version 2). Wenn 1.5 noch nicht installiert ist bzw. Sie sich nicht sicher sind, wiederholen Sie einfach den Aktualisierungsvorgang, bis kein neues verfügbares Update mehr angezeigt wird. Für Informationen zur Aktualisierung der MP02-Software klicken Sie bitte hier.

 

Zulassung bei US-amerikanischen Mobilfunk-Betreibern

Die Kompatibilität des MP02 mit AT&T und Cricket (mit VoLTE) und T-Mobile (ohne VoLTE) wurde inzwischen bestätigt.

Bei Problemen mit VoLTE von AT&T oder Cricket wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter:
AT&T: https://www.att.com/support/contact-us/
Cricket: https://www.cricketwireless.com/support

 

Bugfixes und Funktionsanpassungen

  • Texteingabe: Willkürliche Buchstabenverdopplung bei der Texteingabe tritt nicht mehr auf.
  • Lautlosmodus: Bleibt nun eingeschaltet, wenn er markiert ist.
  • Tethering: Instabilitäten nach dem Neustart sind nun beseitigt.
  • Textnachrichten: Gelegentliches Einfrieren des Bildschirms nach dem Senden einer Nachricht wurde behoben.
  • Benachrichtigungen: Der Benachrichtigungston für eingehende Textnachrichten funktioniert jetzt einwandfrei.
  • Textnachrichten: Die Benachrichtigung „Neue Nachricht“ wird nun korrekt auf dem Startbildschirm angezeigt, wenn die Tastatur entsperrt ist.
  • Anrufen: Wenn ein Anruf stumm geschaltet ist, ist die Option „Stummschalten deaktivieren“ nun im Kontextmenü Anrufoptionen (Down-Pfeil) verfügbar.
  • Anrufen: Ein Anruf kann nun durch Drücken der Call-Taste auf Halten gesetzt werden.
  • Anrufhistorie: Fehler, der dazu führte, dass die erste Nummer aus der Anrufhistorie anstelle des gewünschten Kontakts gewählt wurde, ist nun behoben.
  • Flip-to-silence: Der Klingelton ist nicht mehr deaktiviert, wenn das Telefon aufrecht ist.
  • Flip-to-silence: Der Lautlosmodus ist nicht mehr deaktiviert, wenn das Telefon aufrecht ist.
  • Flip-to-silence: Der Vibrationsalarm wird deaktiviert, wenn das Telefon umgedreht wird (Vorderseite nach unten)
  • Bluetooth: Fehler, der den Abschluss des Anmeldevorgangs bei einigen Geräten verhindert hat, ist nun behoben.
  • Rechner: Die Cursor-Positionierung funktioniert nun korrekt.
  • Akustisches Timer-Signal und Notiz-Erinnerungsalarm: Diese ertönen nun für eine Minute.
  • Timer: Das akustische Signal ertönt nun, wenn der Lautlosmodus aktiviert ist.  
  • Timer: Das akustische Signal ertönt, wenn die Tastatur gesperrt ist.
  • Timer: Die verstrichene Zeit wird nun nach Ablauf des Countdowns beibehalten und nicht mehr auf 00:00:00 zurückgesetzt.
  • Tastaturfreischaltung: Dies erfolgt nun sofort.
  • Uhr: Ungenauigkeiten auf der Tastatur Gesperrtes Display/Home-Anzeige treten nicht mehr auf.
  • Der Lautlosmodus hat keinen Einfluss mehr auf die Vibrationsalarmeinstellungen.
  • Verschiedene andere kleine Bugs wurden behoben.

 

Teilweise Fehlerbehebungen:

  • Akkulaufzeit: deutliche Verbesserungen
  • Call-Taste: Einige Probleme im Zusammenhang mit sekundären Funktionen der Call-Taste sind nun behoben

 

Bekannte Probleme:

  • Punkt.-Taste: Nach bestimmter Texteingabe wird durch Drücken der Punkt.-Taste eine neue Zeile eingefügt, anstatt das Kontextmenü anzuzeigen (wie die Enter-Taste auf einer Tastatur). Um Einheitlichkeit zu wahren, werden wir dies abschaffen. Bis dahin kann das Kontextmenü durch zweimaliges Drücken der Punkt.-Taste angezeigt werden.
  • Lautlosmodus: Unter Umständen wird dieser nach einem Software-Update deaktiviert
  • Datum und Uhrzeit: Die automatische Datums- und Uhrzeiteinstellung ändert nicht automatisch das Zeitformat (12-/24-Stunden-Format)
  • Benutzerdefinierte Nachrichtenvorlagen  können bei Empfang oder während eines Anrufs nicht gesendet werden

Wir bemühen uns, diese Probleme mit dem nächsten MP02 Software-Update zu beheben.

 

Sprache des Betriebssystems

  • Sprache des Betriebssystems: Es wurde eine Reihe von Fehlern mit diesem Release behoben. Nachdem die meisten Fehler des Betriebssystems beseitigt wurden, werden wir in Kürze die endgültige Version der subtil-markanten Sprache des MP02 im Nur-Text-Format veröffentlichen.  

 

Ihnen ist noch etwas aufgefallen?

Wenn Sie bei Ihrem MP02 auf ein Problem gestoßen sind, das nicht in der Release-Mitteilung aufgeführt ist, senden Sie bitte eine neue Supportanfrage im Bereich Support/Technische Unterstützung über unsere Website. 

 

Zurück

Abonnieren Sie die Punkt. Post